9. December 2016

Expecting

Family

Schwangere Frauen in den eigenen vier Wänden zu fotografieren, ist etwas sehr persönliches. Da ist die Privatsphäre, in die ich als Fremde eintreten darf, all die Emotionen und Gedanken, die man nur mit der Familie und mit Freunden teilt, manchmal auch Ängste, aber vor allem Hoffnungen. Ich bin oftmals sehr berührt davon, was werdende Mamas mit mir teilen und was sie mir alles anvertrauen. Nicht nur ihre Haut, auch sich selbst machen sie manchmal nackt. Im positiven aller Sinne. Und falls ich es noch nicht oft genug gesagt habe, ich bin sehr dankbar dafür.

***

To photograph pregnant women in their own homes is something very personal. I enter their privacy as a stranger. I am often very touched by what moms will share with me and what they entrust to me. All the emotions and thoughts that they usually share with family and friends, sometimes fear, but above all they share their hopes. I like to say again – if I have not said it often enough – that I am very grateful for that.

CATEGORIES
Luisa : 10:12 February 18, 2017 Reply
Soooooo sooooo schööööön. Diese Bilder berühren mein Herz <3
    lisa : 10:27 February 18, 2017 Reply
    Danke Luisa, das bedeutet mir viel <3

Related Posts
Featured
Familien in Berlin
Familienreportage an der Ostsee
Oh, Baby| Berlin
error: Content is protected !!